25.2.12

The costume rental


Ausflug mit der lieben Saskia in einen nahe gelegenen Kostümverleih. Die Dame bedurfte eines ausgefallenen Kostüms wegen ihrer bald anstehenden Motto-Tage kurz vorm Abitur. Ich stand mit Rat und Tat zur Seite und ergötzte mich an albernen Verkleidungen und dazugehörigen Accessoires. Ich war an diesem Tag eine Tüte Pommes, eine Edeldame des 15. Jahrhunderts, Bernd das Brot, ein Pferd und ein Furby! Erstaunlich, was man dort so alles finden kann: Zum Beispiel wunderschöne geblümte Dr. Martens oder die schöne Umhängetasche, die ihr oben seht. Für mich war auf Anhieb nichts dabei. Aber war ja eben leider nur ein Verleih. Lustig und empfehlenswert ist's allemal, auch, wenn grad nicht Karneval ist.


4 comments :

  1. Hahaha Furby ♥
    Ne Tüte Pommes wär auch nicht schlecht.

    ReplyDelete
  2. darf ich fragen, wie viel so was kostet?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich weiß nicht so recht, kommt wohl immer aufs Kostüm an. Das was wir letzten Endes aussuchten, kostete knapp 18€ für 6 Tage.

      Delete